Presse

Jeder Jugendbuchautor weiß, dass die besten Kritiker die eigenen Leser sind. Bei Lesungen kommen meine Bücher immer gut an, vor allem erlebe ich, dass das Englischniveau meistens passend ist. Lob gibt es viel und das ist auch schön so. Leider erfährt man zu selten, was den Lesern an den eigenen Romanen nicht gefällt. Über Feedback aller Art freue ich mich. Dafür ist ein Forum wie Facebook auch da. Ansonsten finden Sie unten einige Ausschnitte von Rezensionen aus der deutschen Presse und Pressfotos zum Downloaden. Sie können sich auch gerne mit meiner Kollegin vom Thienemann Verlag, Heinke Schöffmann, aus der Presse- und Öffentlichkeitsabteilung in Verbindung setzen. Tel. +49 (711) 21055-14 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!